Referenzen

Werner von Siemens

Zur Person

Werner von Siemens war ein deutscher Erfinder,

Begründer der Elektrotechnik und Industrieller.

Er gründete zusammen mit Johann Georg Halske

am 12. Oktober 1847 die Telegraphen Bau-Anstalt von Siemens & Halske (die heutige Siemens AG).

 

Text und Vortrag

Andrea Freistein-Schade

 

Musikauswahl und Klavier

Nico Benadie

 

Publikumsstimmen

„Während eines Treffens der Familie Siemens in ihrem Stammhaus in Goslar trug uns Frau Andrea Freistein-Schade Auszüge aus den Lebenserinnerungen von Werner von Siemens vor, auf dem Flügel von Herrn Niko Benadie mit Konzerstücken aus Ländern begleitet, in denen Werner tätig war.

Durch geschickte Verfremdung seiner Schilderungen konnte Frau Freistein-Schade in persönlicher Rede bei uns die Illusion der direkten Teilnahme am Geschehen auslösen. So wurde das interessante und teilweise auch aufregende Leben des Erfinders und Gründers der Siemens AG den Zuhörern anschaulich näher gebracht.

Begeisterter Applaus dankte den Vortragenden für Ihre Leistung am Ende der Vorstellung.“

 

Dr. Hans-Henning Siemens

Vorsitzender der Siemens Familienstiftung

 

 

"Ein literarisch-musikalisches Lebensbild, in dem Andrea Freistein-Schade mit eigenen, sehr poetischen Texten wichtige Stationen der bedeutenden Ingenieur-Persönlichkeit Werner von Siemens würdigt. Der Pianist Nico Benadie –

und das macht die Darbietung der beiden Künstler so außergewöhnlich – vertieft die Worte durch sein einfühlsames Spiel und verleiht den Worten seiner Partnerin buchstäblich „Flügel“.

 

Prof. Dr.-Ing. Jörg Eberspächer

Vorsitzender des Kuratoriums des Fraunhofer-Instituts HHI

 

 

 

Musikbeiträge

Felix Mendelssohn Bartholdy

(1809 – 1847)

 

Felix Mendelssohn Bartholdy

 

Fanny Hensel, geb. Mendelssohn

(1805 – 1847)

 

Felix Mendelssohn Bartholdy

 

Pjotr Iljitsch Tschaikowski

(1840 – 1893)

 

Scott Joplin

(1867 – 1917)

 

Felix Mendelssohn Bartholdy

 

(1816 – 1892)

„Ein Visionär moderner Kommunikation“

Lied ohne Worte, op. 30 Nr. 6

 

 

Lied ohne Worte, op. 62 Nr. 2

 

Lied ohne Worte, op. 2 Nr. 2

 

 

Lied ohne Worte, op. 30 Nr. 4

 

Barkarole

nr. VI aus „Die Jahreszeiten“,  op. 37a

 

Maple Leaf Rag

 

 

Lied ohne Worte, op. 62 Nr. 6